NACHHALTIG LEBEN UND AN MORGEN DENKEN

Als schweizweites Leuchtturmprojekt trägt die Greencity mit ihren energieeffizienten Gebäuden, ihrer durchdachten Infrastruktur und ihrer umweltfreundlichen Energieversorgung dazu bei, auch den nächsten Generationen noch ein lebenswertes Umfeld zu hinterlassen. Neben einem schonenden Umgang mit Ressourcen bilden auch intelligente Mobilitätslösungen Teil der Nachhaltigkeitsanstrengungen des zukunftsträchtigen Areals.
 
 

2000-Watt-Gesellschaft

Ressourcen schonen. Als erstes Areal der Schweiz, das die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft erfüllt, bietet die Greencity ihren Nutzern und Bewohnern beste Voraussetzungen, um ihren Energieverbrauch auf nur noch 2000 Watt pro Tag zu reduzieren. Erreicht wird dies durch eine Energieversorgung auf Grundlage 100 % erneuerbarer Energien und ein System zur Abwärmespeicherung, damit die im Sommer gespeicherte Wärme im Winter wieder abgerufen werden kann.
 

Minergie-P-ECO-Label für Wohnbauten

Effizienz auf höchstem Niveau. Nach dem Minergie-Standard P werden nur Niedrigstenergiegebäude für gehobene Ansprüche zertifiziert. Dieser umfasst eine effiziente Wärmedämmung und Warmwasseraufbereitung, eine umweltfreundliche Wärme- und Kälteerzeugung sowie eine kontrollierte Wohnungslüftung. Ergänzt um die Zusatzzertifizierung ECO gewährleistet dieser Standard ausserdem eine besonders gesunde und ökologische Bauweise. So wird den Bewohnern der Greencity ein nachhaltiges und gesundes Lebensumfeld zur Verfügung gestellt.
 

LEED Core & Shell für Büroflächen

Die Büroflächen im Greencity-Areal dürfen sich mit dem Label LEED Core & Shell in Platin, der höchstmöglichen Zertifizierungsstufe, schmücken. Dieses anerkannte weltweite Label bestätigt, dass es sich um ökologisch besonders hochwertige Bürogebäude handelt, die strengen Anforderungen genügen. Wesentliche Kriterien dabei sind ein niedriger Energie- und Wasserverbrauch sowie ein gutes Innenraumklima.
 

TUCHMACHERHOF
HIER BIN ICH,
HIER BLEIB ICH!

EIN ORT – VIELE MÖGLICHKEITEN